FIFA4FIGHTERS[PS]

We are 4 fair play

F4F seit

  • 11

    Jahren

  • 0

    Monaten

  • 26

    Tage

  • 17

    Stunden

  • 30

    Minuten

REGELWERK

 

WICHTIG: Alle Regelverstöße sind zu BEWEISEN. Ihr müsst dazu die Share-Funktion auf eurer Playstation nutzen. Damit könnt ihr Videos speichern und einem Admin als Beweis vorlegen. Videos mit dem Handy sind ebenso als Beweisvorlage erlaubt. Das muss ehestmöglich nach Spielende geschehen! Speichert das Video direkt nach Spielende ab, damit es nicht verloren geht. Ihr könnt das Video dann am einfachsten direkt bei Youtube hochladen oder ihr speichert es auf einem USB-Stick und ladet es bei einer anderen Plattform hoch. Anschließend schickt ihr es direkt danach dem zuständigen Admin per PN mit dem Link zum Video! Probiert es am besten mal aus, damit ihr es dann auch direkt hinbekommt wenn es mal nötig sein sollte!

Wir Admins behalten uns vor, in bestimmten Situationen Ausnahmen vom Regelwerk zu machen, wenn wir es für nötig erachten und/oder es im Sinne der Liga ist. Neue Fälle die gegebenfalls nicht im Regelwerk integriert sind, werden situativ entschieden.

 

Inhaltsverzeichnis

§1 Teilnahme am Spielbetrieb
§2 Spielplan und Spielabsprache
      §2.1 Discord
      §2.2 Forderungen (Website)
§3 Ergebnismeldung
      §3.1 Kartensperren
             §3.1.1 Gelb-Rot
§4 Urlaub
§5 Shoutbox
§6 Mannschaftsauswahl
      §6.1 Anzahl Teams (Sperren durch Transfers)
              §6.1.1 Pokal-Duelle mit "eigenen" Mannschaften
      §6.2 Kategoriesystem
      §6.3 Zweitteam-Pflicht
      §6.4 Teamversteigerungen
      §6.5 Tauschbörse
      §6.6 Fixe Tauschgeschäfte
      §6.7 Saisontausch
§7 Teamtreue und Warteliste
      §7.1 Treuepunkte
      §7.2 Bonus-Treuepunkte
§8 Aktivität
      §8.1 Entlassung durch Inaktivität
§9 Spielabbruch
      §9.1 Eingeschränkter Spielabbruch
§10 Regelverstoß
§11 Spielwertungen
      §11.1 Wertungen im Pokal-Wettbewerb
      §11.2 Ergebnishöhe (Liga und Pokal)
               §11.2.1 Ergebnishöhe (CL und EL)
      §11.3 Blitz K.O.
§12 Abwerbeversuche oder Werbung für eigene Projekte
§13 User werben User
§14 Änderung des Usernamens

FIFA Game Settings, ingame
§1 Aufstellung
§2 Verhalten im Spiel (ingame)
§3 Spieleinstellungen
       §3.1 Pokal-Spiele (Verlängerung)
       §3.2 Pokal-Spiele (Golden Goal)



 

§1 Teilnahme am Spielbetrieb

Jeder User muss einen spielberechtigten Account auf unserer Website besitzen. Der User muss in seinem Profil die notwendige PSN-ID, sowie einen Discord-Tag hinterlegen. Der Besitz der gültigen FIFA Online-Version ist ebenfalls eine Grundvoraussetzung, um am Spielbetrieb der Online Liga teilnehmen zu können. Sogenannte „Doppelaccounts“ oder „Mehrfach-Registrierungen“ sind bei den FIFA4Fighters untersagt. Das Admin-Team prüft hierzu regelmäßig die Korrektheit der im User-Profil hinterlegten Angaben. Wird ein Doppelaccount festgestellt, so wird der User umgehend vom Spielbetrieb freigestellt und gesperrt.

Möchten User gemeinsam mit ihren Geschwistern, Partnern oder gar Mitbewohnern am Spielbetrieb der FIFA4Fighters Online-Liga teilnehmen, so ist dieses Vorhaben mit dem Admin-Team abzustimmen. Für die betreffenden User gilt weiterhin §1 Teilnahme am Spielbetrieb.

 

§2 Spielplan und Spielabsprache

Das FIFA4Fighters Admin-Team veröffentlicht vor Saisonbeginn einen offiziellen Spielplan. Anhand dieser Zeittafel ist ersichtlich, welche Spieltage freigegeben werden. Die Spielfreigabe erfolgt wöchentlich anhand des Plans. Zudem muss am Ende jeder Woche eine Mindestanzahl am Spiel absolviert werden.
Jeder User ist selbst für die Terminierung seiner Spiele verantwortlich. Um mit seinen Gegnern in Kontakt treten zu können, muss man das Discord Programm / App nutzen (siehe § 2.1 Discord). Alternativ kann der User seinen Gegnern über die Website eine Spielaufforderung zusenden (siehe § 2.2 Forderungen). Des Weiteren können Spielabsprachen auch extern getroffen werden, beispielsweise über Facebook / Twitter, WhatsApp oder anderen Plattformen / Apps.

 

§2.1 Discord

Zur Terminabsprache („kurzer Dienstweg“) verwenden wir das Programm / die App Discord. Der Download, sowie die Nutzung von Discord ist kostenlos (discordapp.com). Der User muss während seiner aktiven Laufbahn (im Rahmen des FIFA4Fighters Spielbetrieb) auf dem eigenen F4F Discord Server vertreten sein. Verlässt der User den Server und kehrt innerhalb von 24 Stunden nicht zurück, so werden die Teams freigegeben.
Discord sollte ausschließlich zur Kommunikation verwendet werden. Anmerkung: Während einer aktiven Partie ist auf einen Wortwechsel, sowie allgm. Nachrichten zu verzichten. Zwei Ausnahmen stellen hierzu die Regeln §9.1 Eingeschränkter Spielabbruch und §11.3 Blitz K.O. dar.

Unserem Discord-Server könnt ihr beitreten, indem ihr auf einen der Button klickt, welche auf unserer Startseite angebracht wurden, sowie unter folgendem Link.

 

§2.2 Forderungen (Website)

Eine Forderung wird nur dann wirksam, wenn zunächst ein Kommunikationsversuch (Kontaktaufnahme über Discord) zu keinem Ergebnis / keiner Antwort geführt hat. In solchen Fällen ist zwingend eine Forderung zu verfassen. Forderungen müssen bis Dienstag vor Ende der Deadline um 23:59 Uhr abgegeben werden. Im Streitfall kann der Forderungsverlauf zur Entscheidungsfindung dienen. Es folgt eine Muster-Forderung, welche von Usern verwendet werden kann:

Hallo,

wie sind deine Spielzeiten für diese Woche?
Folgende Zeiten kann ich dir anbieten:

Montag: 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr und 20:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dienstag: Keine Zeit
Mittwoch: Keine Zeit
Donnerstag: 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 21:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag: Keine Zeit

Vielen Dank

Gruß

Nachrichten / Forderungen wie beispielsweise: „ich erreiche dich nicht“ oder „bitte melde dich“ sind für das Admin-Team nicht relevant. Die Angabe der Spielzeit ist für euch verpflichtend, außer ihr informiert euren Gegner rechtzeitig über Terminänderungen. Gerne kann auch das Admin-Team bei Terminänderungen hinzugezogen werden.

 

§3 Ergebnismeldung

Der Sieger eines Spieles bzw. die Heim-Mannschaft bei Untentschieden ist verpflichtet das Ergebnis (unmittelbar und korrekt) nach Spielende einzutragen. Die Eingabe der Torschützen / Spielminuten, Karten und Vorlagen sind hierzu zu berücksichtigen. Der Verlierer bzw. die Gast-Mannschaft sollte die Eingaben immer auf Vollständigkeit und Korrektheit überprüfen. Kommt es bei der Ergebniseintragung zu Fehlern, so ist der entsprechende Ligaleiter sofort in Kenntnis zu setzen.

 

§3.1 Kartensperren

Spieler, welche ingame eine Gelbe Karte, bzw. Rote Karte erhalten, werden in folgenden Ligaspielen gesperrt. Diese Information ist auf der Website, direkt bei der betreffenden Partie einsehbar.

3 x Gelbe Karten = 1 x Spiel gesperrt
1 x Gelb-Rote Karte = 1 x Spiel gesperrt
1 x Rote Karte = 3 Spiele gesperrt

Wird ein gesperrter Spieler in einem Ligaspiel eingesetzt, so wird diese Partie als „verloren“ gewertet. Diese Information ist vom User festzuhalten / zu dokumentieren (per Screenshot). Anschließend ist der entsprechende Ligaleiter darüber in Kenntnis zu setzen.

 

§3.1.1 Gelb-Rot

Erhält ein Spieler (ingame) eine Gelb-Rote Karte, so muss die erste Gelbe Karte im Spielbericht nicht eingetragen werden.

 

§4 Urlaub & Krankheit

Sollte ein User in den Urlaub fahren oder krankheitsbedingt ausfallen, so sollte er diese Information an das Admin-Team weiterreichen und via Website „Urlaub eintragen“. Länger als 3 Wochen am Stück sollten die User nicht inaktiv / im Urlaub sein.

Insgesamt darf der User nicht länger als 6 Wochen (pro Spielzeit) abwesend sein. Wertungen von offenstehenden Ligaspielen, sowie Entlassungen können dadurch nicht umgangen werden.

 

§5 Shoutbox

Das Shoutbox-Feature auf unserer Website dient lediglich der allgemeinen „Unterhaltung“. Spielabsprachen, Forderungen oder gar Ligaspiel-betreffende Inhalte werden über die Shoutbox nicht geltend gemacht. Es gilt ein gepflegter Umgangston. Sollte ein User gegen diese Regel verstoßen, so wird eine Shoutbox-Sperre ausgesprochen. Das Verbreiten von gewaltverherrlichenden Inhalten, Pornografie und sonstigen unangemessenen Inhalten ist untersagt. Dies betrifft auch das Posten von Bildern.

 

§6 Mannschaftsauswahl

Jeder User kann nur eine Mannschaft pro Liga / Land betreuen.

 

§6.1 Anzahl an Teams (Sperren durch Transfer)

Allgemein kann ein User mit 2 (max. 3) Mannschaften am Spielbetrieb der FIFA4Fighters Online-Liga teilnehmen. Zu beachten ist hierzu unsere Regel § 6.2. Kategoriesystem. Um eine dritte Mannschaft übernehmen zu können, muss der User vom Admin-Team freigeschaltet werden. Hierzu sollte sich der User durch Aktivität auszeichnen und bereits eine längere Zeit im Spielbetrieb der F4F Liga vorhanden sein. Wird ein Team freiwillig abgegeben, so erhält der User eine 4-wöchige-Transfersperre für die „freie Teamauswahl“. Reduziert ein User seine Teamanzahl von 3 Mannschaften auf 2 Mannschaften, wird der User 4 Wochen für ein drittes Team gesperrt. Erst nach Ablauf der 4 Wochen kann der User wieder eine dritte Mannschaft übernehmen. Ähnlich ist der Sachverhalt beim Teamtausch nach vorheriger Übernahme einer neuen Mannschaft. Der User muss zunächst 1 Woche mit seiner Mannschaft gespielt haben, bevor er das Team per „freier Teamauswahl“ tauschen darf. Pro Saison kann ein User 2 Mal die Mannschaft bei „freier Teamauswahl“ tauschen. Dies geschieht außerhalb unserer Tauschbörse (§6.5).

 

§6.1.1 Pokal-Duelle mit „eigenen“ Mannschaften

Trifft man im Rahmen der internationalen Wettbewerbe auf sich selbst (User mit zwei Mannschaften), so werden diese Matches durch die KI simuliert. Die bessere „KI gesteuerte Mannschaft“ erreicht die nächste Runde und kann anschließend vom User wieder gespielt werden. Ein User darf maximal mit 2 x Teams in der Champions League vertreten sein! Sollte es vorkommen, dass sich jemand mit 3 Teams für die Champions League, bzw. für die Qualifikation qualifiziert, muss der Trainer selbst entscheiden - mit welchen Teams er in der Champions League starten möchte. Das abgewählte Team spielt dann in der Europa League und es rutscht ein Team aus der betreffenden Liga nach. Diese Regelung gilt nicht für die Europa League! Hier ist es weiterhin möglich mit 3 Teams am Wettbewerb teilzunehmen. Sollte sich ein User mit 2 Teams für einen internationalen Wettbewerb qualifizieren, können diese Mannschaften in der Gruppenphase (CL o. EL o. ConfL) nicht aufeinandertreffen. Ab der K.O. Phase ist dies dann wieder möglich.

 

§6.2 Kategoriesystem

Beachte bei der Teamwahl, dass deine Teamkomination keine der Kategoriesystem-Regeln verletzt. Jedes Team ist in eine Kategorie eingeteilt, eine Übersicht dazu findet man unter Teamübersicht. Es gelten folgende Regeln:

Bei Unklarheiten kann man sich auch den Team-Kombi-Simulator zu Rate ziehen. Dort kann die gewünschte Kombination überprüft werden.

 

§6.3 Zweitteam-Pflicht

User welche ein Team der Kategorie 1 bis 2 besitzen, müssen ein Zweitteam (zweite Mannschaft) übernehmen!

 

§6.4 Teamversteigerungen

Sollten Teams der Kategorie 1 oder 2 frei werden, so landen diese nicht in den freien Teams, sondern werden per Auktion an den User versteigert, welcher die meisten Treuepunkte setzt. Die Auktion läuft 24 Stunden, in denen jeder User die Möglichkeit hat auf das Team zu bieten. Das Ergebnis wird nach Ablauf der 24 Stunden für jeden sichtbar und der Sieger bekommt das Team zugewiesen.

Jeder User, der bei einer Auktion mitmachen möchte, muss mit seinen Teams in den Mindestspielen (außer bei Urlaubsmeldungen) sein. Ansonsten ist das Gebot ungültig!

Zu beachten ist, dass das abgegebene Gebot korrekt sein muss. Wichtig ist, dass die Team-Kombination nach Gewinn der Auktion auch gültig ist (vergleiche hierzu § 6.2 Kategoriesystem). Gebt also in der Rubrik „Abgabeteams“ die Teams mit Bedacht an, die ihr abgeben wollt/müsst. Gerne kann zur vorherigen Prüfung hier unser Teamkombi-Simulator (siehe Rubrik „Liga-Infos“) herangezogen werden.

Zudem ist zu beachten, dass Teams die ihr noch keine 7 Tage betreut nicht abgegeben werden können und daher auch nicht in der Rubrik „Abgabeteam“ angegeben werden können.

Bei Teamversteigerungen können alle Treuepunkte aller Teams gesetzt werden. Beispiel:

User X
Bielefeld 200 TP
Heerenveen 100 TP
Bonuspunkte 50 TP (z.B.: Tor des Monats Gewinner, Tippspiel-Sieger etc.)

User X bietet nun bei der Auktion für Dortmund folgendes:
200 TP von Bielefeld und 50 TP von Heerenveen - Gesamt also 250 TP. Gewinnt User X die Auktion, so werden ihm zwar die Treue von Bielefeld ganz abgezogen, jedoch bleiben ihm 50 TP von Heerenveen, sowie die Bonuspunkte erhalten. Man kann also bei den Auktionen ein wenig pokern und muss nicht immer seine gesamten Treuepunkte dafür setzen.

 

§6.5 Tauschbörse

Die Tauschbörse öffnet nach Beendigung der Hinserie, sowie Beendigung der Saison. Meist haben die User im Rahmen von einer Woche die Möglichkeit ihre Mannschaften beliebig oft zu wechseln. Während dieser Zeit ist es nicht nur möglich beliebig oft seine Teams zu wechseln, sondern man kann zwischenzeitlich eine ungültige Team-Kombination. Wichtig: Sollte zu Saisonbeginn eine ungültige Team-Kombination vorliegen, so wird dem User ein Team entfernt bzw. zugewiesen um Korrektheit zu schaffen.

 

§6.6 Fixe Tauschgeschäfte

Sollten sich 2 User einen fixen Tauschdeal ausgemacht haben und es noch keine Möglichkeit gibt (z.B. Tauschbörse geschlossen) diesen zu vollziehen, dann ist der Deal erst fix, wenn ein Admin per PN von beiden (!) Parteien verständigt wurde. Abmachungen nur unter den Trainern gelten nicht als 100% fix. 

Sollten sich beide User darauf einigen, dass der bereits bestätigte Deal zunichte gemacht werden soll, so ist ein Admin zu kontaktieren. Alle nachfolgenden Deals die von diesem Tausch abhängig sind, wären dann nichtig.

 

§6.7 Saisontausch

Die User können sich nach oben genannten Bedingungen (siehe §6.6 fixe Tauschdeals) auf einen Saisontausch einigen (bis max. 2 Saisons). Nach der ausgemachten Zeit, sind dann beide Teams in der nächstmöglichen Tauschbörse zurückzutauschen.

Sollte es vorkommen, dass während eines Saisontauschs einer der User sein Team verliert oder abgibt, so erhält der User des Saisontauschs sein Team frühzeitig zurück.

 

§7 Teamtreue und Warteliste

Wenn Teams der Kategorie 1-2 frei werden, werden Sie via Auktion (durch Gebote von Treuetagen) versteigert. Die Details zur Auktion findet ihr immer auf der Versteigerungsseite. Zusätzlich zur Versteigerung bieten wir unseren Usern eine „Warteliste“ an. Teams, welche nicht versteigert werden, können über die Warteliste neu vergeben werden. Dies gilt jedoch nur für Mannschaften der Kategorien 4, 5 und 6. Pro Saison kann nur 1 x Team auf der Warteliste hinterlegt werden. „Warten“ mehrere User auf ein Team, so gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Sind die Interessenten „gefährdet“ (d. h. nicht aktiv), gelten deren Angebote / Wartezeit nicht.

 

§7.1 Treuepunkte

Jeder User sammelt für jedes Team, welches er besitzt, Treuepunkte (Aktivität). Diese Treue wird pro ausgetragenenem Ligaspiel vergeben und je schwächer das Team eingestuft wurde (Kategorie), desto mehr Treuepunkte kann man sammeln. 
Durch Pokalspiele sowie Spiele aus internationalen Bewerben können keine Treuepunkte erlangt werden

Übersicht:
Kategorie 1 = 0,8 Treuepunkte pro Ligaspiel
Kategorie 2 = 1,5 Treuepunkte pro Ligaspiel
Kategorie 3 = 2,3 Treuepunkte pro Ligaspiel
Kategorie 4 = 3 Treuepunkte pro Ligaspiel
Kategorie 5 = 3,8 Treuepunkte pro Ligaspiel
Kategorie 6 = 4,5 Treuepunkte pro Ligaspiel

 

Diese Treuepunkte können dann bei Teamversteigerungen eingelöst werden.

Bei Teamabgabe werden alle Treuepunkte auf 0 gesetzt.

 

§ 7.2 Bonus-Treuepunkte

Durch diverse Events kann ein User auch Bonus-Treuepunkte sammeln. 

Immer wieder werden z.B. bei Auslosungen Treuepunkte vergeben, aber auch beim Tor des Monats, bei Tippspielen und vielem mehr.

 

§8 Aktivität

User, die zwei oder mehr Spiele hinter den erforderlichen Mindestspielen zurückliegen, erhalten eine Verwarnung vom entsprechenden Ligaleiter (Ausnahme: Eingetragener Urlaub oder vorherige Mitteilung nachvollziehbarer Gründe beim zuständigen Ligaleiter). Sollte es in der laufenden Saison nochmals zu einem unentschuldigten Verfehlen der erforderlichen Mindestspiele kommen, wird der User bei diesem Team entlassen.

Sollte es am Ende der Saison bei einem Team der Kategorie 1-2 zu drei unentschuldigten Wertungen bzw. bei Teams der Kategorie 3-6 zu fünf unentschuldigten Wertungen kommen, so ist der User zu entlassen. 

 

§8.1 Entlassung durch Inaktivität

User, welche seit 7 Tagen nicht mehr auf der Website angemeldet waren, erhalten durch das Admin-Team eine Nachricht via Discord. Bleibt diese 24 Stunden lang unbeantwortet, so wird der User in weiterer Folge entlassen.

 

§9 Spielabbruch

Kommt es zu einem Spielabbruch, d. h. dem Verlust der Verbindung, so ist der User / Gegner unmittelbar nach dem Abbruch zu kontaktieren. Bereits erzielte Treffer, sowie erhaltene Karten werden nicht zurückgesetzt und sind verbindlich. Die restliche Spielzeit muss nachgeholt und ausgetragen werden. Hat ein Spieler bereits die Rote Karte gesehen, so ist dieser bei der restlichen Spielzeit auszuwechseln, bzw. nicht aufzustellen.

 

§9.1 Eingeschränkter Spielabbruch

Ist eine Online-Partie unspielbar (Verzögerungen und/oder Lags), so kann das Match bis zur 15. Spielminute abgebrochen werden. Dies setzt jedoch voraus, dass während der Partie weder Tore, noch Platzverweise stattgefunden haben. Beide Trainer müssen zudem in unmittelbarem Austausch sein und sich klar und deutlich auf einen Abbruch verständigen.

 

§10 Regelverstoß

Wenn sich jemand nicht an die Regeln hält, wird es je nach Vergehen mit entsprechenden Sanktionen bestraft.
Jeder Regelverstoß muss natürlich bewiesen und dokumentiert werden. Folgende Strafen sind u.a. möglich:

+ Ermahnung
(User werden durch das Admin-Team auf einen möglichen Regelverstoß hingewiesen)

+ Verwarnung
(User hat trotz Ermahnung gegen das Regelwerk verstoßen, bzw. einen klaren Regelbruch begangen. Hierzu wird dem User eine Verwarnung, in Form einer „Gelben Karte“ ausgesprochen)

+ Entlassung
(User hat bereits 2 Verwarnungen gesammelt und begeht erneut einen Regelbruch)

 

§11 Spielwertungen

Das Ligaleiter-Team der FIFA4Fighters Online-Liga unterliegt den offiziellen „Wertungsrichtlinien“. Matches von freien Teams werden erst zur Saisonmitte, bzw. zu Saisonende gewertet. Damit hat jeder User die Chance (bei Neu-Übernahme) alle offenen Matches nachzuholen. Bei diversen Schwierigkeiten und Ausnahmefällen, darunter „Urlaub“, „Krankheit“ oder gar „Internetprobleme“ sollten sich die betroffenen User mit ihrem Ligaleiter in Verbindung setzen. In seltenen Fällen können Deadlines noch verlängert werden.

 

§11.1 Wertungen im Pokal-Wettbewerb

Gibt es einen klaren und deutlichen Forderungsverlauf, bzw. einen Discord Chatverlauf, so wird das Ligaleiter-Team den aktiven Trainer per Freilos in die nächste Runde lassen. Kümmert sich keiner der beiden Kontrahenten um das Pokal-Match, so werden beide User aus dem Wettbewerb gewertet. In der folgenden Spielrunde ist dadurch ein Freilos vorhanden.

 

§11.2 Ergebnishöhe (Liga und Pokal)

Alle Ligaspiele der FIFA4Fighters Online-Liga dürfen maximal mit einer Differenz von + 6 Toren abgeschlossen und eingetragen werden.

Beispiel 1: Team 1 erzielt 6 Tore. Team 2 erzielt 0 Tore = Ergebnis wird 6:0 gemeldet.
Beispiel 2: Team 1 erzielt 10 Tore. Team 2 erzielt 2 Tore = Ergebnis wird 8:2 gemeldet.
Beispiel 3: Team 1 erzielt 9 Tore. Team 2 erzielt 0 Tore = Ergebnis wird 6:0 gemeldet.

 

§11.2.1 Ergebnishöhe (CL und EL)

Obige Regel, §11.2 Ergebnishöhe (Liga und Pokal) ist bei CL und EL K.O.-Matches außer Kraft gesetzt.

 

§11.3 Blitz K.O.

Sollte eine Spielpaarung bereits früh entschieden sein, so können die User ein Blitz K.O. ziehen. Dies setzt jedoch voraus, dass bereits der Spielverlauf deutlich in eine Richtung geht. Das Match wird im Einvernehmen beider Trainer vorzeitig beendet und mit 6:0 eingetragen.

Beispiel: Zur 40. Spielminute führt Team 1 bereits mit 4:0 gegen Team 2.

Hier kann der Trainer von Team 2 einen Blitz K.O. ziehen.

Beispiel 2: Zur 70. Spielminute erzielt Team 1 die 1:0 Führung über Team 2.

In diesem Fall ist kein Blitz K.O. gestattet. Kommt es dennoch zu einem Spielabbruch, so ist der Sachverhalt gemäß §9 Spielabbruch zu bewerten und kann diverse Strafen zur Folge haben.

 

§12 Abwerbeversuche oder Werbung für eigene Projekte

Abwerbeversuche für andere Online-Ligen werden in keinem Fall geduldet. Auch Werbung für eigene Projekte sind strengstens untersagt – sofern diese nicht vorher mit dem Admin-Team abgesprochen und genehmigt wurde. Bei Verstoß gegen diese Regel droht sofortiger Team-Entzug und Bann vom Discord-Server.

 

§13 User werben User

Jeder bestehende User kann sich zusätzlich Treuepunkte verdienen, indem er neue User wirbt. User welche bereits bei uns registriert sind und "zurückgeholt" werden, zählen hierbei nicht dazu.
Es können bis zu 45 Treuepunkte dazuverdient werden. Hier die genaue Auflistung, welche der geworbene User erfüllen muss, um Treuepunkte zu bekommen:

Bei 15 Spielen des geworbenen Users -> 15 Treuepunkte
Bei 30 Spielen des geworbenen Users -> 20 Treuepunkte

Dies gilt nur bei erstmaligem Mitmachen in unserer Liga. Sollte also der geworbene User durch eine Unterbrechung auf die Anzahl der Spiele kommen, werden diese nicht berücksichtigt. Sobald ein User die Kriterien erfüllt, meldet das einem Admin. Dieser wird euch die Treuepunkte ergänzen.

 

§14 Änderung des Usernamens

Jeder User hat das Recht dazu einmal eine Usernamensänderung zu beantragen. Dies geht aber nur, solang der Account des User mindestens 1 Jahr alt ist. Diese Änderung ist unumkehrbar und darf nur einmalig in Anspruch genommen werden.

 

FIFA Game Settings, ingame
(GAME SETTINGS)

 

§1 Aufstellung

Jeder Spieler kann die von EA Sports FIFA vorgegebenen Aufstellungen verwenden und „realitätsnah“ modifizieren. Eine Formation mit beispielsweise 6 x Stürmern ist jedoch untersagt. Bei jeder Pause / Unterbrechung, bzw. Halbzeit und Spielende kann die Formation (des Gegners) über das ingame Menü geprüft werden. Sollten hier Unstimmigkeiten auftreten, so ist das Admin-Team darüber zu unterrichten.

 

§2 Verhalten im Spiel (ingame)

Anstoß / Spieleröffnung:
Der erste Pass (nach Anpfiff) ist an den Mitspieler zu richten. Anschließend beginnt eine „einfache“ Spieleröffnung mit mindestens zwei weiteren Pässen. Ein Offensivlauf Richtung gegnerisches Tor (bestehend aus 1-2 Abspielen) ist untersagt.

Eckstöße:
Es ist untersagt, dass mit individuellen Taktiken der 16-Meter-Raum vollständig „geleert“ wird. Der Eckstoß sollte der Realität entsprechen. Ebenso ist ein aktives Blockieren des Torhüters untersagt.
Beam-Ecken sind verboten! Es ist also nicht gestattet bei einer Ecke während der Video-Szene einen 2. Spieler zur Ecke zu rufen, sodass dieser direkt bei der Ausführung schon da steht. Ihr müsst also abwarten bis ihr die Ecke ausführen könnt, ehe ihr einen 2. Spieler dazu ruft.

Zeitspiel:
Bewusst angesetztes Zeitspiel ist zu unterlassen! Je nach Spielsituation kann ein Pass zur Abwehr geschlagen werden. Sollte dadurch jedoch das bekannte „Katz und Maus Spielchen“ entstehen, quasi der Ball von oben nach unten durchlaufen (und wieder zurück), kann dieses Verhalten bestraft werden. Rückpässe zum Torhüter sind möglich, sollten jedoch der Spielverlagerung, bzw. Spieleröffnung dienen. Beginnt der Keeper mit einem Dribbling im eigenen 16-Meter-Raum, bzw. Tricksereien, so ist dieses Verhalten bewusst gesteuert und zu bestrafen.

Schlusspfiff / Spielende:
Das Spiel, bzw. die Konsole ist nach dem Schlusspfiff nicht zu beenden. Bitte lasst den Usern die Chance, um einen Blick in die Statistiken zu werfen. Eine falsche Ergebnismeldung kann dadurch vermieden werden.

 

§3 Spieleinstellungen

Um eine Online-Partie starten zu können, müssen sich beide User / Spieler in der Freundesliste (PSN) haben. Anschließend kann das Heim-Team die Gäste über die Online-Freundschaftsspiel-Funktion (Modus) einladen. Folgende Game-Settings müssen berücksichtigt werden:

Spieltyp: ONLINE (Kader)
Halbzeitlänge: 6 min
Steuerung: Beliebig
Spielgeschw.: Normal
Defensive: Tactical Defending (Taktische Verteidigung)

Die Funktion "Werte aktivieren" muss bei der Teamauswahl deaktiviert werden, bevor das Spiel begonnen wird.

 

§3.1 Pokal-Spiele (Verlängerung)

Leider kann eine Verlängerung, sowie ein Golden Goal Spielmodus online nicht ausgetragen werden. Sollte es nun im Rahmen eines Pokal-Wettbewerb / Duell zu einem Unentschieden kommen, bitten wir folgende Optionen (gemeinsam mit eurem Gegner abzustimmen).

Option 1) Vorgabe der FIFA4Fighters.de Online Liga
Endet die Partie unentschieden, so wird ein neues Match gestartet. Im Rahmen dieser Partie sind 30 Spielminuten als Verlängerung zu absolvieren (Wichtig: Es ist eine Nachspielzeit von 3-5 Minuten zu berücksichtigen). Achtet auf eine genaue Absprache!

Option 2) Vollständige Spiel-Wiederholung
Sofern beide Trainer damit einverstanden sind, kann das Match vollständig wiederholt werden. Der Ausgang der ersten Partie ist damit hinfällig.

Bei Hin- und Rückspielen zählt immer die Auswärtstorregel.

 

§3.2 Pokal-Spiele (Golden Goal)

Endet das Pokal-Match (nach Ablauf der Verlängerung) weiterhin mit einem Unentschieden, so beginnt die Golden Goal Phase. Das heißt die Mannschaft, welche den ersten Treffer erzielt, sichert sich den Einzug in die nächste Spielrunde / den Sieg.

UNSERE PARTNER

WEB | PROGRAMMING | IT

FOLGE UNS